Samsung Gear Fit im Test
Smart Watches können wesentlich mehr als nur eingehende Anrufe und Nachrichten signalisieren. Dies beweist auch die in unserem Test vorgestellte Samsung Gear Fit Smart Watch. Hierbei handelt es sich um einen attraktiven Hybriden aus Smart Watch und Fitness-Armband. Das in vielen Armbandfarben erhältliche Modell haben wir eingehend untersucht. Wir sind gespannt, ob es eine Kaufempfehlung wert ist.

Verpackung und Lieferumfang

Wie alle Smart Watches wird auch das Modell von Samsung in einer ansprechenden Kartonverpackung geliefert. Im Lieferumfang haben wir
• die Smart Watch mit schwarzem Armband,
• eine Ladeschale,
• ein Mini-USB-Kabel sowie
• eine ausführliche Bedienungsanleitung
vorgefunden.

Mit dem gewölbten AMOLED-Display macht diese Uhr einen zuverlässigen Eindruck.
615HjdeuQeL._SL1000_

Verarbeitung & Design

Unsere Samsung Gear Fit ist sowohl für den Alltag als auch für die Freizeit ein idealer Begleiter, so dass auf die Verarbeitungsqualität großen Wert gelegt wird. Zunächst fällt das gewölbte 1,84 Zoll Display auf.

Hierbei handelt es sich um ein Curved Super AMOLED Display, welches eine Auflösung von 128 x 432 Pixel bietet. Die obere Abdeckung besteht aus schlagfesten Gorilla-Glas, wie bei einem Samsung Smartphone üblich.

Auch das gummierte Armband, welches in vielen attraktiven Farben erhältlich ist, macht einen soliden Eindruck. Die Schließe lässt verschiedene Handgelenkdurchmesser zu. Dank des gewölbten Displays passt sich die Smart Watch ideal am Handgelenk an und stört in keinster Weise.

Die rund 30 g schwere Samsung Gear Fit hat uns mit ihrer soliden Verarbeitungsqualität überzeugt. Auch das Design ist zeitgemäß modern und stellt einen interessanten Blickfang dar.

Kompatibilität

Unsere Samsung Gear Fit Smart Watch arbeitet nur mit einem Android-Betriebssystem und bietet auch nur eine Konnektivität zu den aktuellen Samsung-Galaxy-Smartphones. Eine Anbindung an den Google-Play-Store ist vorhanden.

Empfohlen werden kann die Gear Fit Manager App, die unsere Smart Watch als Fitness-Tracker mit unserem Galaxy-Smartphone verbindet. Für andere Smartphones ist diese Uhr jedoch nicht zu gebrauchen. Als Betriebssystem wird Tizen 2.3 verwendet.
61+eFxot2cL._SL1000_

Ausstattung und Funktionen

Mit seiner Ausstattungsvielfalt hat die Samsung Gear Fit Smart Watch durchweg positive Bewertungen erhalten, auch wenn sich die Uhr nur mit Samsung Smartphones verbinden lässt.

Zunächst müssen wir noch einmal das gebogene AMOLED-Display erwähnen, welches die Darstellung sowohl im Hoch- als auch Querformat darstellen kann. Ideal ist die Uhr als Fitness-Gadget einsetzbar. Es gibt für viele Sportarten, wie zum Beispiel
• Radfahren,
• Laufen,
• Walken und
• Wandern
verschiedene Analysemodi. Ein Schrittzähler mit Distanzanzeige ist folglich enthalten. Selbst eine Schlafanalyse ist vorhanden.

Darüber hinaus finden wir hier noch einen Pulsmesser, der überaus genaue Werte darstellen kann. Natürlich dürfen die übrigen Smart Watches Funktionen, wie zum Beispiel
• Uhrzeit und Datum,
• Anrufannahme,
• Nachrichtenanzeige sowie
• MP3-Abspielmöglichkeit
nicht fehlen.

Den internen Speicher des Samsung Gear Fit2 wird mit 2 GByte angegeben. Desweiteren hat das Fitness-Armband 512 MByte RAM. Bluetooth ist ebenfalls mit an Bord. Armband und Uhr sind nach IP67 zertifiziert, was bedeutet, dass die Uhr ungefähr 30 Minuten bis zu einer Tiefe von 1 m wasserdicht ist.

Bedienkomfort

Mit dem abgerundeten Touchscreen-Display lassen sich alle Funktionen dieser Smart Watch überaus einfach bedienen. Durch einfache Wischbewegungen können wir zwischen den einzelnen Funktionen und Anzeigen wechseln.

Insbesondere nach einem Fitness-Parcours stehen uns alle wichtigen Leistungsdaten zur Verfügung. Generell muss aber in den meisten Fällen auch ein Samsung Smartphone in der Nähe sein. So kann zum Beispiel die GPS-Funktion nur mit diesem zusammenarbeiten.

Seitliche Tasten dienen dazu, das Menü aufzurufen bzw. Menüschritte vor- oder zurückzugehen. Das Display ist unter normalen Bedingungen sehr deutlich ablesbar. Wie viele andere Kunden anmerkten, ist es jedoch bei direkter Sonneneinstrahlung nicht mehr ganz so deutlich abzulesen.
61NKivMlFxL._SL1000_

Akkulaufzeit

Der eingebaute Lithium-Ionen-Akku der Samsung Gear Fit Smart Watch besitzt eine Kapazität von 200 mAh. Mit der mitgelieferten Ladeschale kann die Uhr innerhalb von 2 ½ Stunden wieder aufgeladen werden.

Die Laufleistung liegt bei ungefähr 4 bis 5 Tage bei normalem Gebrauch. Wenn wir jedoch alle Funktionen häufig und regelmäßig nutzen, kommen wir nur auf etwa 2 Tage.

Kleine Tipp´s

Konnektivitätsprobleme zwischen Smartphone und Uhr bei MP3-Wiedergabe

Die MP3-Funktion der Smart Watch reagiert leider nicht immer mit dem verbundenen Smartphone. So muss der MP3-Player am Smartphone erst geöffnet werden und kann dann von der Uhr gesteuert werden oder er wird sofort erkannt, so dass wir lediglich das Play-Symbol auf der Smart Watch drücken müssen.

Um solche Konnektivitätsprobleme zu vermeiden, sollte die Bluetooth-Verbindung überprüft werden und gleich vorab die Playliste auf dem Smartphone eingestellt werden. Dann kann die Liedwahl direkt über die Smart Watch erfolgen.

GPS funktioniert ohne Smartphone nicht

Auch wenn unser Samsung Gear Fit über eine GPS-Funktion verfügt, die idealerweise für zahlreiche Fitness-Programme genutzt werden kann, müssen wir immer unser Samsung Smartphone mitführen.

Die GPS-Funktion der Smart Watch kann nur auf den eingebauten GPS-Empfänger im Smartphone zurückgreifen. Bei Fitness-Ausflügen müssen wir dann also immer beide Geräte mitführen.
518z2ytiG-L._SL1000_

Vorteile:

+ viele Funktionen,
+ Smart Watch und Fitness-Uhr in einem,
+ Sensoren mit hoher Erkennungsrate,
+ Pulsmesser,
+ mit 5 Tagen lagen Laufleistung,
+ farbige Armbänder erhältlich,
+ attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

Nachteile:

– kompatibel nur mit Samsung Galaxy Smartphones,
– GPS nur mit Smartphone nutzbar,
– Display bei direkter Sonnenstrahlung nicht so gut ablesbar
61KZr3OdX7L._SL1000_

Fazit:

Mit der Samsung Gear Fit Smart Watch erhalten wir eine stylische und funktionelle Fitness-Armbanduhr, die in erster Linie mit einem attraktiven Design überzeugt. Das gewölbte AMOLED-Display passt sich ideal dem Handgelenk an.

Sowohl im Alltag als auch in der Freizeit bei sportlichen Aktivitäten unterstützt uns diese Smart Watch mit vielen nützlichen Funktionen. Das spritzwassergeschützte Modell besitzt verschiedene Sensoren, die im Vergleich zu einigen anderen Konkurrenten sehr genaue Messwerte erreichen.

Selbstverständlich sind neben den gängigen Fitness-Funktionen auch alle wichtigen Smart Watch-Funktionen enthalten. Leider arbeitet die Gear Fit lediglich mit Samsung Smartphones und hier insbesondere mit den Galaxy-Modellen zusammen.

Diese Uhr ist sowohl für Frauen als auch Männer gleichermaßen geeignet. Insbesondere die vielen Wechselarmbänder in modischen Farben machen diese Smart Watch zu einem Allrounder, der zu jeder Gelegenheit getragen werden kann.

Insgesamt hat die Gear Fit von den meisten Kunden überaus positive Bewertungen erhalten. Der aktuelle Preis von knapp 135 Euro stellt ein besonders interessantes Preis-Leistungs-Verhältnis dar. Nach unserem Test möchten wir diese Smart Watch mit Fitnessfunktionen uneingeschränkt zum Kauf empfehlen und vergeben hierfür 5 Punkte.

Video


<< zum Smartwatch Test / Vergleich 2022

<< zum Amazon Smartwatch Bestseller